Paracelsus-Hof

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Paracelsus-Hof ist ein Teil der Paracelsus-Schule in St. Jakob am Thurn in der Tennengauer Gemeinde Puch.

Geschichte

Bevor Daniell Porsche den Bauernhof Hintergasteig um 2005 kaufte, wohnte der Salzburger Bildhauer Herbert Trapp am Hof. Porsche baute den Paracelsus-Hof zu einem kleinen Internat (für acht Kinder oder Jugendliche) und Therapiezentrum für seine Paracelsus-Schule um. 2011 wurde der Hof um einen Neubau ganz aus Holz und ohne Nägel erweitert. Er ist Heimstätte für die Aufbaustufe, den Hort, das Internat und die tiergestützte Pädagogik.

Die Schule liegt etwa eine halbe Gehstunde weiter unten im Ortsteil St. Jakob am Thurn.

Weblinks

Quellen