Portal Voglbauer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Portal Voglbauer ist ein Portal in der Flachgauer Gemeinde Anthering.

Geschichte

1865 wurde das Portal von Anton Winkler errichtet, 1930 renovierte Thomas Fink die Tür, 1980 die Fa. Fink.

Beschreibung

Die Eingangstür befindet sich an der nach Süden ausgerichteten Fassade des Voglbauernhauses. Sie ist kunstvoll gearbeitet, hat einen Flügel und ist mit einem weißen Putzband umgeben. Der segmentbogige Türrahmen ist schlicht gehalten. Die Eichenholztür besteht aus sechs verschieden großen, rechteckigen Felder, die mit flechtbandartigen Blattornamenten aus Holz verziert sind. Die Oberlichte ist dreifeldrig und verglast. Man kann ein kleines Kruzifix und Rankenwerk aus Eisen sehen. Rechts und links des Kruzifixes ist zudem 'Gelobt sei Jesus Christus' zu lesen. Ein ovaler Türknauf und eine kleine Türklinke gehören ebenfalls zur Tür.

Quelle