Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Ramseider Scharte

Steinernes Meer mit Ramseider Scharte und Sommerstein am rechten Bildrand
Lage der Ramseider Scharte auf Googlemaps

Die Ramseider Scharte ist ein passartiger Einschnitt im Steinernen Meer im Norden von Saalfelden am Steinernen Meer im Pinzgau.

Lage

Die Ramseider Scharte befindet sich zwischen dem Breithorn (2 504 m ü. A.) und dem Sommerstein (2 308 m ü. A.) im Steinernen Meer. Sie bildet mit dem Riemannhaus, einer der Berghütten im Bundesland Salzburg einen viel begangenen Eintritts- und Ausgangspunkt für zahlreiche Wander-, Berg- und Skitouren im Steinernen Meer und in den Berchtesgadener Alpen.

Das Ensemble Breithorn, Ramseider Scharte und Sommerstein prägt die Bergkulisse von Saalfelden optisch entscheidend mit.

Weblinks

Quellen

  • Diverse Salzburgwiki-Artikel