Rikschatours Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Rikschafahrer in der Salzburger Altstadt bei der Arbeit, im Herbst 2010

Rikschatours Salzburg bietet in der Salzburger Altstadt Touren mit Rikschas an.

Allgemeines

Das Unternehmen wurden von Claudia Seidl 2008 ins Leben gerufen. Fünf 21-Gang-Fahrräder hatte Seidl für diesen Zweck zu Rikschas umbauen lassen, die auch mit einem Regenschutz bei Schlechtwetter eingesetzt werden können. Bei Sonnenschein hilft ein Sonnendach gegen allzu starker Sonnenbestrahlung. Und aus kleinen Musikboxen kann der Fahrgast sich mit seiner Lieblingsmusik durch die Stadt radeln lassen. Ein Salzburger Rikscha bietet entweder für zwei Erwachsene oder drei Kinder Platz.

Seit 2016 wird das Unternehmen von Jonas Andelfinger geführt, der seine Rikschas auch für Firmen-Events und private Anlässe zur Verfügung stellt. Daneben kommen freie Rikschas auch als Taxi zum Einsatz.

Preise

Geführte Touren ab € 36.-

Adresse

  • Standplatz:
Makartplatz (Eingang Mirabellgarten - Landestheater)
Telefon: (06 50) 6 34 02 40
E-Mail: office@rikschatours.at
  • Büro:
Fischer-von-Erlach-Straße 13
5020 Salzburg

Öffnungszeiten

  • Standplatz:
Montag–Sonntag
10:00–Open End
  • Büro
Montag–Freitag
08:00–17:00 Uhr
Samstag, Sonntag
08:00–12:00 Uhr

Quellen

Weblinks