Rupert Eder (Taxenbach)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rupert Eder (* 10. Februar 1857 in; † 13. April 1947 in Salzburg)[1] war langjähriger Direktor der Pinzgauer Volksschule Taxenbach.

Leben

Rupert Eder war der Sohn des gleichnamigen Siezenheimer Volksschullehrers und Mesners Rupert Eder und seiner Frau Maria, geborene Eigenherr. Er war 62 Jahre lang im Schuldienst. Von 1890 bis zu seiner Pensionierung 1918 war er Schulleiter der Volksschule in Taxenbach. Außerdem war er langjähriger Leiter des Taxenbacher Kirchenchores.

1889 gründete er die Raiffeisenkasse Taxenbach und blieb ihr Zahlmeister bis 1919.

Er war seit 1883 verheiratet mit der Schneidermeisterstochter Julie, geborene Zairer (* 20. November 1860 in Taxenbach; † 18. Oktober 1931)[2]

Ehrung

In Würdigung seiner Verdienste ernannte ihn die Marktgemeinde Taxenbach zu ihrem Ehrenbürger.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Anton Dschulnigg

Direktor der Volksschule Taxenbach
18901918
Nachfolger

Georg Zehentner