Salzburg 20.16 GmbH

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Salzburg 20.16 GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Aufgabe die Koordination und Abwicklung der verschiedenen Projekte war, die aus Anlass des Jubiläums „200 Jahre Salzburg bei Österreich“ im Land Salzburg stattfanden.

Zweck der Gesellschaft und Gegenstand des Unternehmens

Zweck der Gesellschaft ist es, das Jubiläum als Initiative für eine bewusste Befassung des Landes Salzburg – in einem regionalen, österreichischen und europäischen Kontext − mit seiner Geschichte, seiner Gegenwart, aber vor allem seiner Zukunft − vorzubereiten, zu begleiten bzw. zu veranstalten. Die Gesellschaft strebt durch intensive Vermittlungsarbeit und ein breites Programmangebot die aktive Einbeziehung eines vielfältigen und vielschichtigen Publikums in seine Aktivitäten an.

Gegenstand des Unternehmens sind im vorstehenden Sinn

  • die Erstellung von Konzepten sowie die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Ausstellungen und sonstigen Projekten zum Jubiläumsjahr 2016; dabei ist ein von der Salzburger Landesregierung beschlossenes „Mission Statement“ zugrundegelegt;
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Salzburg 20.16“;
  • die Herausgabe von Publikationen sowie der Handel mit Waren aller Art, die im Zusammenhang mit dem Jubiläumsjahr stehen.

Organisation und Budget

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 35 000 Euro. Alleiniger Gesellschafter ist das Land Salzburg.

Geschäftsführer der Gesellschaft ist Ing. Friedrich Urban bestellt.

Die Gesellschaft hat ein Kuratorium, dem Landeshauptmann Wilfried Haslauer junior als Vorsitzender, Landtagsabgeordneter Cyriak Schwaighofer, Landesrat Hans Mayr, Sektionschefin Andrea Ecker für den Bund sowie Abteilungsvorstand Ingrid Tröger-Gordon für die Stadt Salzburg angehören.

Vom Bund erhielt Salzburg für Projekte im Jubiläumsjahr vier Millionen Euro. Zusätzlich wurde aus dem Landesbudget in den Jahren 2015 und 2016 ein Betrag von einer Million Euro bereitgestellt.

Das Büro der Salzburg 20.16 GmbH wurde im Traklhaus am Waagplatz 1a eingerichtet.