Schliesselberger

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick in die Dreifaltigkeitsgasse mit Leder- und Gürtelgeschäft Schliesselberger

Schliesselberger ist eine Salzburger Unternehmerfamilie.

Geschichte

Sie besitzt seit 1820 das Haus und den Betrieb in der Lederergasse Nr. 5 in der Salzburger Altstadt.[1]

Personen

  • Stephan Schliesselberger I. (* 1805; † 20. September 1889), bürgerlicher Lederermeister ∞ Maria Schliesselberger (* 1823; † 12. Mai 1858)
  • Stephan Schliesselberger II. (* 1847; † 1. Juni 1914), bürgerlicher Lederfabrikant und Realitätenbesitzer ∞ Franziska Schliesselberger geborene Birnbacher (* 1876 ?; † 23. Juli 1926)
  • Kommerzialrat Josef Schliesselberger (* 14. Februar 1884 in Maxglan; † 30. September 1953 in Salzburg) war ein Salzburger Lederindustrieller und Politiker der Christlichsozialen Partei
  • Herbert Schliesselberger (* 1931/32; † 22. Oktober 2019)[2] ist der ehemalige Chef des Lederhauses Schliesselberger in der Lederergasse 5[3]
  • Moritz Schliesselberger ist der heutige Eigentümer und Geschäftsführer des Lederhauses Schliesselberger
  • Wolfgang Schliesselberger, Moritz' Cousin, führt in der Dreifaltigkeitsgasse 4 ein Gürtelfachgeschäft[3]

Quellen

Einzelnachweise

  1. "Grundlage für solides Schuhwerk. Das letzte Ledererhaus der Stadt ist Erbe einer langen Geschichte", Salzburg Online vom 6.6.1997.
  2. SN vom 25.10.2019
  3. 3,0 3,1 "Gut, besser, außergewöhnlich!" Stadt Nachrichten vom 5. Juni 2009, S. 15.