Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Schmaranz Bräu

Das Schmaranz Bräu in der Pongauer Marktgemeinde Bad Hofgastein ist eine von etlichen Kleinbrauereien, die sich in den letzten Jahren im Bundesland Salzburg etabliert haben.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Österreichs erste biologische Weißbierbrauerei ist in einem traditionsreichen Gasteiner Bauerngut untergebracht, das Bier wird im fast 500 Jahre alten Kehrerhaus des Schmaranzgutes gebraut.

Aus der familiären Leidenschaft für naturbelassene Lebensmittel entstand um 1995 die Idee eines Bio-Weißbiers. "In einem Suppenkessel hat mein Vater seine ersten Brauversuche unternommen. Ein ehemaliger Braumeister hat uns dann gezeigt wie es richtig geht", erklärt Rupert Viehauser.

Eine alte Brauanlage aus Ungarn wurde zugekauft und Rohre in Eigenregie verlegt. Österreichs erste biologische Weißbierbrauerei war geboren.

Sieben bis acht Stunden dauert der Brauvorgang eines 250 Liter Suds. "Gemahlenes Malz wird mit Wasser verrührt. Dann wird das Bier erhitzt bis es verzuckert. Beim anschließenden Läutern erfolgt die Trennung der Würze von der Treber. 140 Gramm Hopfen werden der Würze beigemengt. Dann wird alles aufgekocht", erklärt Biersieder Viehauser. Wenn das Getränk auf 15 bis 20 Grad abgekühlt ist, erfolgt die Abfüllung in Gärbottiche. "Die Hefe kommt hinzu und die Gärung beginnt. In Lagertanks wird alles endvergoren." Nach sieben bis zehn Tagen kann man das Bier trinken.

Den Gerstensaft kann man im "Bräu Stüberl" gemeinsam mit Hausmannskostschmankerln genießen.

Biere

  • Weißbier hell
  • Weißbier dunkel

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag
ab 15:00 Uhr

Adresse

Rupert & Markus Viehauser
Wieden 52
5630 Bad Hofgastein
Telefon: (0 64 32) 67 19

Quelle

  • Homepage der Brauerei

Weblink