Sekundogeniturpalast

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Sekundogeniturpalast (auch Graf-Lodron´scher Sekundogeniturpalast) war das zweite Haus in Salzburg, in der Mitglieder der Lodron´schen Familie lebten.

Geschichte

Das Gebäude befand sich an der Ecke Mirabellplatz/Paris-Lodron-Straße, wo später das Hotel Roter Krebs war und sich heute das Hotel Am Mirabellplatz befindet. Der Sekundogeniturpalast brannte wie auch alle umliegenden Gebäude beim Stadtbrand von 1818 ab. Geblieben ist nur eines der Tore, das noch heute bewundert werden kann.

Quelle

Weblinks

 Sekundogeniturpalast – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons