Sommerfremdenverkehr

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Sommerfremdenvekehr im Bundesland Salzburg stützt sich einerseits auf die Alpen und anderseits auf die Seen im Alpenvorland und Salzkammergut. Der Fremdenverkehr in der Stadt Salzburg nimmt einen eigenen Stellenwert ein (Städtetourismus).

Allgemeines

Bergwandern und Radfahren sind mit Abstand die beiden Betätigungen, die bei Salzburgs Sommertouristen den höchsten Stellenwert haben.

Bergwandern

Hauptartikel: Bergwandern

Das traditionelle Wandern wird heute immer mehr von der modernen Form des Trekkings abgelöst. Tourenvorschläge reichen von technisch einfachen Wanderungen in den Pinzgauer und Pongauer Grasbergen bis zur “Nationalpark haute route”, einer hochalpinen Tour in den Hohen Tauern, Besteigung des Großvenedigers inklusive, der mit 3674 m ü. A. der höchste Gipfel Salzburgs ist.

Für Tourengeher

Auf dem unten stehenden Weblink können interessierte Tourengeher rund 6000 Touren nachschlagen, nicht nur im Salzburger Land sondern in den gesamten Alpen. Die Darstellung erfolgt anschaulich in Google-Reliefkarten.

Radwanderwege

Hauptartikel: Radwanderwege

Immer bedeutender als Wirtschaftsfaktor wird in Salzburg der Fahrradtourismus. Ob mit der Familie einfach so zum Vergnügen radeln oder sportlich die Großglockner Hochalpenstraße hinauf, das Land bietet hier für jeden eine passende Route. Besonders beliebt ist der Tauernradweg, der mit rund 30.000 Radtouristen pro Saison der zweitwichtigste Radfernweg nach dem Donauradweg ist. Entlang der beiden Hauptflüsse des Landes Salzach und Saalach kann man die landschaftliche Vielfalt des Salzburger Landes erleben. Insgesamt stehen im Bundesland Salzburg an die 2000 Kilometer markierte Radwanderwege und 3000 Kilometer Mountainbike-Wege zur Verfügung.

Das Salzburger Land verfügt außerdem Österreich weit über die größte Golfplatzdichte und ist mit seinen Seen im Alpenvorland und Salzkammergut auch ein Eldorado für Wassersportler. Aber nicht nur Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Skilaufen oder Wassersport sind die Stichworte, die einem beim Begriff “Salzburg” sofort einfallen, sondern die Salzburger Festspiele, Mozart, Musik und die Kulturstadt am Nordrand der Alpen. Opern, Konzerte und Schauspiele der Salzburger Festspiele, aber auch das bemerkenswerte Programm des Salzburger Landestheaters geben stets einen guten Grund für einen Aufenthalt in die Landeshauptstadt Salzburg ab.

Sprachdefinition Sommerfremdenverkehr

Quelle