2022

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jahre

 |  20. Jahrhundert |  21. Jahrhundert    
 |  1990er |  2000er |  2010er |  2020er        
◄◄ |   |  2018 |  2019 |  2020 |  2021 |  2022 | 2023 | 2024 | 2025 | 2026 |  
Jän. | Feb. | Mär. | Apr. | Mai

Alle Artikel zum Jahr 2022:

Ereignisse

In diesem Jahr
... war der März einer der trockensten März-Monate seit vielen Jahren. Es fiel nur etwa ein Fünftel des normalen Niederschlags. Die Trockenheit führte zu einigen Waldbränden im Land Salzburg. Salzburgs Wasserkraftwerke produzierten im März 20 Prozent weniger Strom als geplant. Daher musste die Salzburg AG Strom extern zukaufen. Die Trockenheit machte auch den Energiebetreibern in anderen Bundesländern zu schaffen.[1]
Jänner
1. Jänner: tritt Waltraud Langer ihre Position als Landesdirektorin des ORF Salzburg an
6. Jänner: feiert Daniel Huber mit 29 Jahren beim Dreikönigsspringen der Vierschanzentournee in Bischofshofen seinen ersten Einzelsieg im Weltcup
8. Jänner: das Einrichtungshaus interio schließt sein Geschäft im AVA-Hof in der Altstadt der Stadt Salzburg, da dieser abgerissen und ein Hotelneubau errichtet werden soll
11. Jänner: nach der 9. Etappe der 44. Rallye Dakar 2022 übernimmt Matthias Walkner (KTM) für einen Tag die Gesamtführung
12. Jänner: ein 36-Jähriger Steirer bleibt mit seinem mehr als 10.000 Euro teuren E-Downhill-Fahrrad, das er zu einem Snowbike mit Kufen umgebaut hatte, im Wastlgraben in Flachau hängen und muss von der Bergrettung geborgen werden
13. Jänner: die Mozartwoche 2022 wird aufgrund der Omikron-Corona-Welle abgesagt
14. Jänner: Matthias Walkner steht zum vierten Mal bei der Rallye Dakar 2022 der härtesten Rallye der Welt auf dem Podium als Drittplatzierter
15. Jänner: ein 46-Jährige Oberösterreicher bei einem Skiunfall, einem Zusammenstoß mit einem Niederländer, in Wagrain ums Leben
16. Jänner: in Mühlbach am Hochkönig kommt ein 56-jähriger Niederösterreicher von der Piste ab, um zum Parkplatz zu gelangen und stürzt auf dem terrassenförmig angelegten Parkplatz über eine rund zwei Meter hohe Böschung, wo er liegenbleibt und noch am Unfallort stirbt
20. Jänner: bei der Skiabfahrt von der Schmittenhöhe in Zell am See erleidet ein 38-jähriger Urlauber aus Dänemark bei einem Skiunfall tödliche Verletzung, er ist das dritte Todesopfer auf Salzburger Skipisten binnen sechs Tagen
26. Jänner: der 66-Jährige frühere Finanzkammerdirektor Konsistorialrat Josef Lidicky kommt bei einem Skiunfall in Wagrain ums Leben; er kollidierte mit einem Skifahrer aus Dänemark und wird dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstirbt; der 48-jährige Däne bleibt bei dem Skiunfall unverletzt.
30. Jänner: rast Speedskier Manuel Kramer in Vars (FRA) zu seinem zweiten Vizemeistertitel
Februar
1. Februar: in der Georg Trakl Forschungs- und Gedenkstätte endet eine Sonderausstellung über den Nachlass von Charlotte „Lotte“ Tobisch-Labotýn eröffnet, Managerin, Schauspielerin, Autorin und letzte Lebensgefährtin des Salzburger Dichters und Dramaturgen Erhard Buschbeck
5. Februar: holt sich Teresa Stadlober die Bronzemedaille im Skiathlon-Bewerb der Langläufer bei den Olympischen Winterspielen in Beijing
7. Februar: in der Ortschaft Hinterglemm in der Gemeinde Saalbach-Hinterglemm gerät in der Nacht auf heute das Hotel Knappenhof in Brand und brennt völlig aus; rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen die Flammen, es wurde Alarmstufe 4 ausgelöst; 28 Gäste und Mitarbeiter können in Sicherheit gebracht werden; [2]
9. Februar: gegen 03 Uhr Früh bricht im Berchtesgadener Hof in der Tischlerei Pabinger in der Altstadt der Stadt Salzburg in der Kaigasse ein Feuer aus, das zwar rasch gelöscht werden kann; aufgrund starker Rauchentwicklung wird das nahegelegene Krankenhaus der Barmherzigen Brüder informiert, denn es ist nicht ausgeschlossen, dass die Klimaanlage des Krankenhauses den Rauch einsaugen könnte
11. Februar: gewinnt Mirjam Puchner Silber im Super-G bei den Olympischen Winterspielen in Beijing
14. Februar: gewinnen die Skispringer Stefan Kraft, Daniel Huber, Jan Hörl und Manuel Fettner Gold im Teambewerb bei den Olymischen Winterspielen in Beijing
16. Februar: ringt der FC Salzburg dem amtierenden deutschen Meister FC Bayern ein 1:1 im Champions League Achtelfinal-Hinspiel ab
17. Februar:
... das Sturmtief Ylenia von der Nordsee kommend erreicht Österreich mit Windböen bis 120 km/h und knickt einen Strommasten der 380-kV-Salzburgleitung in der Gemeinde Hallwang
... drei erfahrende polnische Höhlenforscher werden in der Lamprechtshöhle von Schmelzwasser, das aufgrund der sehr warmen Temperaturen in Höhle eingedrungen ist, eingeschlossen und eine Rettungsaktion beginnt
18. Februar: die drei polnischen Höhlenforscher, die in der Lamprechtshöhle aufgrund rasch angestiegenem Schmelzwasser seit 17. Februar eingeschlossen waren, können am Abend nach Rückgang des Wasserstandes die Höhle aus eigener Kraft wieder verlassen
21. Februar: am frühen Sonntagabend stürzt ein Pkw mit zwei Erwachsenen und einem Kind im Gebiet von Oberndorf bei Salzburg in die Salzach und alle Insassen ertrinken
22. Februar: 22 Paare gehen am 22. 02. 2022 im Schloss Mirabell den Bund fürs Leben ein
24. Februar:
um 04:00 Uhr beginnt der militärische Angriff von Russland auf die Ukraine, was zu weltweiter Bestürzung und Sanktionen gegen Russland führt
ein 21-Jähriger deutscher Skifahrer verletzt sich beim Skifahren schwer und wird in einem Waldstück an einer Piste in Saalbach-Hinterglemm gefunden, wo er noch vor dem Eintreffen des Notarztes stirbt
25. Februar: im Raum St. Johann im Pongau ereignet sich am späten Freitagabend gegen 22:18 Uhr ein Erdbeben der Magnitude 3,3 in sechs Kilometer Tiefe
März
2. März:
... kurz nach fünf Uhr früh bricht im Seecamp in Zell am See am Nordufer des Zeller Sees ein Großbrand aus, der nach ersten Meldungen durch eine Gasexplosion in einem Versorgungsgebäude der Anlage ausgebrochen war; die Feuerwehren aus Zell am See, Maishofen und Bruck an der Großglocknerstraße stehen bis in den Vormittag hinein im Einsatz;
... Landeshauptmann Wilfried Haslauer verleiht an Leo Bauernberger, Geschäftsführer der SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft, das Ehrenzeichen des Landes Salzburg
8. März: geht der FC Red Bull Salzburg im Achtelfinale der UEFA-Champions-League beim FC Bayern München mit 1:7 unter und scheidet aus
10. März: in Flachau findet ein Weltcup-Slalom der Herren statt, der bereits wieder von 10  Zuschauern besucht wird, da die strengen Corona-Sicherheitsmaßnahmen am vorangegangen Wochenende aufgehoben wurden
11. März: findet mit zweimonatiger Verspätung die 24. Mountain-Attack in Saalbach-Hinterglemm statt
16. März: erreicht der FC Salzburg in der UEFA Youth League zum dritten Mal das Finalturnier der besten vier Mannschaften durch ein 3:1 im Viertelfinale in Paris
22. März: auf dem Kapuzinerberg, einem der Salzburger Stadtberge, wird eine Gämse in die Tierwelt auf dem Kapuzinerberg ausgewildert
25. März: eine Passantin entdeckt einen Waldbrand am südwestlichen Abhang des Irrsberges in der Flachgau Stadt Neumarkt am Wallersee, zu dessen Löschung 64 Feuerwehrleute ausrücken
April
1. April: der Salzburger Unternehmer Mag. Rudolf Zrost tritt in den Ruhestand
2. April: die Oldtimerfreunde Neumarkt am Wallersee können nach zweijähriger Pause, bedingt durch die Corona Pandemie, wieder ihre jährliche Generalversammlung anlässlich zehn Jahre Oldtimerfreunde Neumarkt am Wallersee abhalten
7. April: werden Teresa Stadlober und Stefan Kraft als Salzburgs Sportlerin und Sportler des Jahres ausgezeichnet
11. April: krönt sich der EC Red Bull Salzburg mit einem 3:1 Auswärtssieg im 4. Finalspiel gegen Fehérvár AV19 (Ungarn) zum siebente Mal zum ICEHL Meister
12. April: Günther Pagitsch legt mit sofortiger Wirkung sein Bürgermeisteramt in der Gemeinde Ramingstein zurück und führt als Grund ständige Querschüsse der ÖVP an, das sich auf seine Gesundheit ausgewirkt hat
23. April: bedingt durch die Coronapandemie findet das 56. Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle Neumarkt am Wallersee erst heute als Frühlingsveranstaltung statt und Rahmen dieses Konzerts wurden Alexander Greger und Josef Lindner für mittlerweile 62 (!) Jahre Tätigkeit in der Trachtenmusikkapelle mit dem Ehrenzeichen des Salzburger Blasmusikverbandes in Gold geehrt
24. April: sichert sich der FC Red Bull Salzburg mit einem 5:0 Heimsieg gegen Austria Wien vier Runden vor Schluss den 9. Meistertitel hintereinander
29. April:
... wäre der Motorradrennfahrer und Motorfachmann Helmut Krackowizer 100 Jahre alt geworden und sein Sohn Peter bringt aus diesem Anlass eine Biografie über seinen Vater heraus
... in Neukirchen am Teisenberg im Rupertiwinkel bildet sich wegen geologischer Ursachen und eines früheren Bergbaus ein Krater mit einem Durchmesser von rund fünf Metern
Mai
1. Mai: gewinnt der FC Red Bull Salzburg mit einem 3:0 Finalerfolg gegen SV Ried den achten ÖFB-Cuptitel in neun Jahren
2. Mai: die im Herbst 2019 durch einen Vandalenakt zerstörte 500 Kilo schwere Weltuhr im Salzburger Stadtteil Neustadt wird nach ihrer Renovierung wieder an ihrem angestammten Platz an der Franz-Josef-Straße aufgestellt
4. Mai: erstmals seit dem 3. August 2021 gibt es heute keinen Covid-Patient mehr in einer Salzburger Intensivstation
6. Mai: Ministerin Karoline Edtstadler besucht das von EU-Kommissar Johannes Hahn initiierte „Global Europe Seminar“, das heute und morgen im Schloss Leopoldskron stattfindet
7. Mai: die erste Scheibeneinwurfsaktion im Rahmen des Kunstprojekts Einwurf in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee findet statt
15. Mai: in Neumarkt am Wallersee findet eine Festmesse mit anschließender Segnung der neuen Plastik "Der Gegeißelte" von Johann Weyringer statt
18. Mai: ein Steinbock aus der Kolonie auf dem Kapuzinerberg wird im Mirabellgarten in der Stadt Salzburg entdeckt und mit der alarmierten Berufsfeuerwehr Salzburg und der Hilfe eines Jägers schließlich arretiert und in sein Revier zurücküberstellt
20.-22. Mai: findet in Eugendorf das Jubiläumsfest 150 Jahre Trachtenmusikkapelle Eugendorf statt

Geboren

Gestorben

Jänner
3. Jänner: Franz Reichl, Mitbegründer des USV Ebenau
7. Jänner: Eckhard Gollhofer, Optikermeister und Gründer der Firma Gollhofer Optik
8. Jänner: Valerie Hildegarde Weihs-Marek, Professorin für Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg
10. Jänner: Friedrich Kurrent, Architekt und Urbanist
12. Jänner: Josef Voithofer in Nußdorf am Haunsberg, Hofrat Dr., Beamter der Salzburger Landesregierung
22. Jänner: Fritz Gruber, Oberstudienrat Prof. Mag. Dr. phil., Pädagoge, Montanhistoriker und Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Bergbau
23. Jänner: Josef Vorderegger in Zell am See, Kommerzialrat, Reisebüro- und Busunternehmer (Vorderegger Reisen)
26. Jänner: Josef Lidicky in Wagrain bei einem Skiunfall, Konsistorialrat, Direktor der Salzburger erzbischöflichen Finanzkammer
29. Jänner:
... Josef Riedl, Magistratsdirektor der Stadt Salzburg.
... Othmar Eiterer, Lehrer und freischaffender Künstler
... Wolfgang Hackenbuchner, Notar
31. Jänner: Clemens Maria Hutter, Journalist und René-Marcic-Preisträger.
Februar
1. Februar: Walter Barylli in Wien, Prof., Violinist und Konzertmeister der Wiener Philharmoniker
4. Februar: Hugo Mailänder in St. Nikolai im Sausal, Steiermark, Künstler und Bürgermeister der Tennengauer Gemeinde Bad Vigaun
9. Februar: Reinhard Schwabenitzky in der Stadt Salzburg, Regisseur und Autor
10. Februar: Johanna Wallaberger, Inhaberin der Burgfried-Apotheke in Hallein
12. Februar: Gunter Melot de Beauregard, Mitarbeiter bei der Deutschen Lufthansa AG in der Stadt Salzburg
15. Februar:
... Ernst Wachalovsky, Chefredakteur des Salzburger Volksblatts und im Info-Z der Landeshauptstadt Salzburg
... Johann Heiß in Thomatal, Gründer und Obmann des Hochofenmuseums Bundschuh und Mitorganisator der Josefshütte im Schönfeld
20. Februar: Ludwig Gishamer, Direktor der Polytechnischen Schule in Neumarkt am Wallersee und einer der vier Initiatoren des Ruperti-Stadtfestes in Neumarkt am Wallersee
22. Februar: die Braunbärin Blanca im Zoo Hellbrunn
24. Februar: Stefanie Kronberger-Schweigl, Vizebürgermeisterin von Bürmoos
März
2. März: Friedrich Friedl Bahner, Initiator des Kulturlebens in der Tennengauer Bezirksstadt Hallein
8. März:
... Judith Barta, eine in Salzburg tätige Konzertsängerin und Musikpädagogin
... Andrea Wimmer, Leiterin des BFI Pinzgau
13. März: Dieter Stark, Direktor der Skihauptschule Bad Gastein
19. März: Artur Kibler, Fußballspieler und Funktionär von Austria Salzburg
20. März: Josef Scheibner, Hauptschullehrer
30. März: Christian Hasenbichler, Unternehmer
April
1. April: Felix Cevela, österreichischer Architekt mit Salzburgbezug
3. April: Manfred Seiss, Richter am Landesgericht Salzburg
5. April: Helfried Wolf in Saalfelden am Steinernen Meer, Direktor der Höheren Internatsschule des Bundes in Saalfelden am Steinernen Meer
7. April: Albert Schmidjell, Intendant des Salzburger Landestheaters
10. April: Wilhelm Rieder in der Stadt Salzburg, Konsistorialrat, Dr., Direktor des Katechetischen Amtes – jetzt Amt für Schule und Bildung – der Erzdiözese Salzburg
16. April: Bernhard Müller in Lamprechtshausen-Arnsdorf, Oberschulrat Dipl.-Päd., Direktor der Hauptschule Lamprechtshausen
17. April: Radu Lupu in Lausanne, Schweiz, Pianist
21. April: Renate Holm in Wien, Kammersängerin
23. April: Johann Weran-Rieger, langjähriger Bürgermeister (SPÖ) der Pongauer Gemeinde St. Martin am Tennengebirge
Mai
3. Mai:
... Wolfgang Glaser in Henndorf am Wallersee, Ing., ein Salzburger Verleger aus der Familie Glaser
... Fritz Moßhammer, Musiker
5. Mai: Friedrich Moosleitner, Kunsthistoriker und Landesarchäologe
7. Mai: Heinz Erich Klier, Senatsrat, Dr., Generalsekretär der Salzburger Kulturvereinigung, die er über viele Jahrzehnte hinweg prägte
13. Mai: Rosemarie von Trapp in den Vereinigten Staaten von Amerika, eines der |Trappkinder

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 2022 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "2022"

Einzelnachweis