Hauptmenü öffnen

Salzburgwiki β

Sonnwendfeuer

Sonnwendfeuer 2014 bei der Dichtlalm, 3:16 min. Amateur-Video

Sonnwendfeuer sind alte Bräuche, die im Alpenraum der Christianisierung standgehalten haben.

Allgemeines

Das Sommersonnwendfeuer findet um den 21. Juni statt, gefolgt vom Johannisfeuer am Johannistag (24. Juni). Die beiden Feuer brennen im Grunde für dieselbe Sache, die Sommersonnenwende. Die ungenaue Zeitmessung vor Jahrhunderten führte zu diese zeitlichen Versetzung beider Feuer. Derselbe Grund ist auch für die zeitliche Differenz zwischen der Wintersonnenwende (bei der es auch vereinzelt Feuer gibt) und Weihnachtsfest.

Quelle