Wagnerweg (Seeham)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Wagnerweg (Seeham)
Länge: ca. 120 m
Startpunkt: Hauptstraße (Seeham)
Endpunkt: Wagnerweg (Seeham)
Karte: Googlemaps

Wagnerweg ist eine Straße in der Gemeinde Seeham im Flachgau.

Name

Wagnerweg ist eine 1998 neu eingeführte Straßen- und Adressenbezeichnung.
Namensgebend war das in der Nähe liegende frühere 'Wagnergut', wo von 1864 bis 1937 über zwei Generationen eine Wagnerei [1] betrieben wurde. Die Benennung war ein Vorschlag der Anrainer. [2]

Verlauf

Der Wagnerweg liegt im Norden von "Dorf" und führt von der Hauptstraße nach Osten bzw. Nordosten. Der Wagnerweg ist 120 Meter lang und eine Sackgasse.

Hausnummern

1, 2, --, 6, --, 12, -, 14, -, 16

Adressen

2 Dr. Gabriele Danninger, Psychotherapie, Naturpraxis

Quellen

Weblink

Einzelnachweise

  1. Eine Wagnerei ist ein Gebäude, in dem Räder, Wagen und (meist) hölzerne landwirtschaftliche Geräte (zB der Radlbock) angefertigt werden
  2. Auskunft der Gemeinde Seeham/Bauamt/Fr. Stallegger vom 18.01.2016 (E-mail samt Beilagen) auf Anfrage von Benutzer Mag. Thomas Schmiedbauer