Weiklkapelle

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weiklkapelle, Roding 01.jpg

Die Weiklkapelle ist eine Kapelle in Roding in der Flachgauer Gemeinde St. Georgen bei Salzburg.

Geschichte

Die Kapelle wurde zwischen 1730 und 1750 erbaut und 1888 vergrößert. Der schöne Bildstock wurde in den 1980er-Jahren gestohlen.

Beschreibung

Diese Wegkapelle steht ungefähr 50 m nach dem Weiklgut in Roding. Die Kapelle ist über rechteckigem Grundriss ( 2,4 mal 2,9 Meter) mit halbrundem Schluss errichtet und mit einem Zeltdach gedeckt. Das Dach wird von einem Kreuz gekrönt.

Quelle