1730

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1700er |  1710er |  1720er |  1730er | 1740er | 1750er | 1760er |
◄◄ |   |  1726 |  1727 |  1728 |  1729 |  1730 | 1731 | 1732 | 1733 | 1734 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1730:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird die Palfneralm im Seidlwinkltal gebaut
... werden fünf Holzbaracken als die ersten Militärbauten der heutigen Riedenburgkaserne erbaut
... erscheint in Frankfurt Corbinian Thomas Firmamentum Firmianum, ein Himmelsatlas mit 86 Kupferstichen, den er dem Salzburger Fürsterzbischof Leopold von Firmian widmet
... wird die Prielauer Kirche gebaut
... wird Johann Andreas Heiß in den Adelsstand erhoben
... wird von Fürsterzbischof Firmian ein Auftrittsverbot gegen die Gasteiner Perchten verfügt
... wird der Pfarrhof Bad Dürrnberg umgebaut
... wird Georg Kriegegger Schulleiter der Volksschule Uttendorf
... wird Johann Manninger Schulleiter der Volksschule Hollersbach

Geboren

In diesem Jahr
... Andrä Gottlieb Freiherr von Prank, Offizier und Beamter
Jänner
21. Jänner: Joseph Jakob Fürstaller, Mesner, Lehrer und Geograf
November
27. November: Leopold Anton Graf Lodron, Förderer Mozarts

Gestorben

Oktober
10. Oktober: Michael Rottmayr, einer der bedeutestendsten Vollender der hochbarocken Monumentalmalerei italienischer Prägung

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1730 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1730"