Werner Thuswaldner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werner Thuswaldner (* 30. Mai 1942 in Laas, Gem. Kötschach/Mauten, Kärnten) ist Kulturjournalist und Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Werner Thuswaldner absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bautechniker, bevor er an der Universität Salzburg Germanistik und Geschichte studierte. Er leitete 24 Jahre lang die Kulturredaktion der "Salzburger Nachrichten", für die er danach freiberuflich tätig blieb und das Feuilleton leitete. Werner Thuswaldner hat vier Kinder und lebt mit seiner Familie in Salzburg.

Werke

(unvollständig)

  • Romane:
    • Pittersberg. Albrecht Knaus Verlag, München 2000, ISBN 3813501531.
    • Der Mann mit Ideen. Lichtblick Verlag, 2009. ISBN 3950230750
  • Theaterstücke:
    • Wünsche ans Leben
    • Könige unter sich
  • Bilderbuch "Stille Nacht! Heilige Nacht!‎. Ein Lied für die Welt" (Illustrationen: Robert Ingpen) im Verlag "minedition" (2005).
  • zahlreiche Hörspiele; mehrere Hörspielserien für den ORF, ein Fernsehspiel

Quellen

Weblink