Überfuhr (Begriff)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Überfuhr war eine Fähre auf der Salzach, die Personen und Güter beförderte, dort, wo Brücken über die Salzach fehlten.<ref name="Ueberfuhr">

Beschreibung

Eine Überfuhr im klassischen Stil war ein Fährmann mit Boot, der auf Zuruf ("He Fährmann, hol über!") seine Passagiere einen Fluss holte.

Überfuhren in Salzburg

Überfuhren gab es über die Salzach und den Wolfgangsee (für Pilger). Jene Überfuhren über die Salzach hingen in den letzten Jahren des Betriebs bereits an Stahlseilen und konnten so gefahrloser und sicherer die Salzach überqueren.

Bekannte Überfuhren waren:

Quellen

  • Salzburgwiki
  • Salzburgs Synchronik, Verlag Alfred Winter, 2002, ISBN 3-85380-055-6