ASVÖ SK Liefering

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bitte gib deine Quelle(n) an!

Vielen Dank für deinen Beitrag oder deine Ergänzungen. Leider fehlt eine Quellenangabe. Es wäre sehr wichtig, dass du deine Quelle(n) angibst, damit bei Diskussionen Unklarheiten leichter bereinigt werden können oder die Richtigkeit des Inhalts nachgewiesen werden kann.

Solange Quellennachweise fehlen, müssen wir daher alle Leser unbedingt darauf aufmerksam machen, dass dieser Artikel mangels Quellenangabe/Autorenangabe nicht auf seine Richtigkeit überprüft werden kann.

ASVÖ SK Liefering
Voller Name ASVÖ-Sportklub Liefering
Gegründet 2. März 1979
Vereinsfarben Blau-Rot
Stadion Sportanlage Salzachsee
5020 Salzburg, Theodostraße 50
Plätze
Präsident/Obmann Karl Gruber
Trainer Tuncer Gökdemir
Adresse 5020 Salzburg, Theodostraße 50
Spielklasse 2. Klasse Nord B
Vereinsregister 604006536
Dachverband ASVÖ Salzburg

Der ASVÖ-Sportklub Liefering ist ein Fußballverein im Salzburger Stadtteil Liefering, der seit der Beendigung der Bauarbeiten der Sportanlage Salzachsee zu Beginn der 1980er-Jahre als Verein aktiv ist. Die erste Mannschaft spielte zuletzt 2009/10 in der 1. Klasse Nord, stellte danach aber aufgrund finanzieller Probleme den Spielbetrieb ein. Nur noch zwei Nachwuchsmannschaften verblieben im Verein. Im Herbst 2011 nutzte zusätzlich der neu gegründete SV Salzburg Türkgücü den Sportplatz des ASVÖ SK Liefering, zog allerdings noch in der Winterpause auf den alten Platz des Post SV Salzburg an der Vogelweiderstraße um.

Der ASVÖ SK versteht sich seit jeher auch als Verein zur Integration ausländischer Spieler.

Seit Herbst 2015 steht wieder eine sehr junge Kampfmannschaft in der 2. Klasse Nord B im Bewerb.

Weblinks