Anifer Alterbach

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
280px
Basisdaten
Länge: ca. 2,5 km
Quelle: Anifer Schlossweiher
Quellhöhe: 432 m ü. A.
Mündung: nahe der Hellbrunner Brücke
Mündungshöhe: 420 m ü. A.
Höhenunterschied: 11 m

Der Anifer Alterbach ist ein Bach im Süden des Flachgaus.

Verlauf

Er entspringt im Anifer Schlossweiher, fließt durch das Gemeindezentrum von Anif nach Norden, erreicht im Ortsteil Mühlei den südlichen Rand des Schlossparks Hellbrunn, an dessen östlicher Seite er weiter nach Norden fließt. Im Bereich der ehemaligen Hellbrunner Brücke mündet der Bach in die Salzach.

Der Anifer Alterbach ist ein geschützer Landschaftsteil im Landschaftsschutzgebiet Salzburg-Süd.

Namensgebung

Der erste Namensteil stammt vom Quellort des Baches, der Gemeinde Anif, ab. Vom Hauptbach wurden - vor allem im Raum Mühlei - schon früh Mühlbäche abgeleitet, also "neue" Bäche, der alte Bach entwickelte sich sprachlich zum "Alterbach".

Weblink

Quellen