Anna-Kirche

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Anna-Kirche ist eine Predigtstelle der Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Zell am See in der Nähe des Marktplatzes in Mittersill.

Geschichte

Die Anna-Kirche wurde 1751 im Tiroler Rokoko-Stil von Kassian Singer, an der Stelle der früheren Pfarrkirche, die beim Marktbrand 1746 schwer beschädigt wurde, erbaut. Die hl. Anna gilt als die Mutter der Gottesmutter Maria. Das Hochaltarbild zeigt sie mit ihrem Mann Joachim und der jugendlichen Maria. Die Deckenmalereien über das Leben Annas wurden mit Liebe zum Detail von Christoph Anton Mayr 1753 ausgestaltet.

Die ursprünglich katholische Anna-Kirche ist seit 1961 an die Evangelische Kirche verpachtet.

Gottesdienste

Hauptartikel: Evangelische Gottesdienste

Anschrift

Anna-Kirche
Stadtplatz-Hintergasse
5730 Mittersill
Telefon: (06 99) 18 87 75 46
E-Mail: evang.zellamsee@sbg.at

Weblinks

Quelle