1751

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

 |  17. Jahrhundert |  18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert |
 |  1720er |  1730er |  1740er |  1750er | 1760er | 1770er | 1780er |
◄◄ |   |  1747 |  1748 |  1749 |  1750 |  1751 | 1752 | 1753 | 1754 | 1755 | | ►►

Alle Artikel zum Jahr 1751:

Ereignisse

In diesem Jahr
... tritt Johann Damascen von Kleinmayrn im Benediktinerkloster Wessobrunn in den Benediktinerorden ein
... verfasst Pater Corbinian Luydl den ersten Katalog der Franziskaner-Bibliothek und verzeichnete 4 000 Bände in 16 Sachgruppen
... wird Ludwig Gottfried von Moll Gerichtspfleger am Pfleggericht Wartenfels

Geboren

Jänner
5. Jänner: Werigand Rettensteiner in Salzburg, Priester, Mönch und Musiker
Februar
20. Februar: Alois Sandbichler in Rattenberg in Tirol, Salzburger Augustinermönch und Theologe
Juni
8. Juni: Ulrich Peutinger in Inningen bei Augsburg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
14. Juni: Corbinian Gärtner in Schwaz, Tirol, Benediktinerpater, Universitätsprofessor in Salzburg, Jurist und Historiker, letzter Rektor der Benediktineruniversität
Juli
30. Juli: Maria Anna Walburga Ignatia Mozart, genannt Nannerl, in St. Gilgen, die Schwester von Wolfgang Amadeus Mozart
August
2. August: Lorenz Hübner, Publizist und katholischer Aufklärer
September
1. September: Emanuel Schikaneder, Textdichter und Schauspieler

Gestorben

Juni
28. Juni: Hieronymus Cristani von Rall, Salzburger Hofkanzler

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1751 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "1751"