Benedikt Schmier

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Benedikt Schmier OSB (* 5. Jänner 1682 in Grönenbach; † 28. Juni 1744 in Maria Eldern) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Schmier wurde im schwäbischen Grönenbach als Sohn eines Fuggerschen Verwalters geboren. Er legte am 9. November 1700 seine Ordensgelübde im Kloster Ottobeuren ab und studierte dort. Danach unterrichtete er im Kloster Rhetorik, Philosophie und Theologie und war auch Novizenmeister. In den Jahren 1724/25 war er Prior zu St. Johann in Feldkirch, 1735 wurde er Superior in Maria Eldern.

1713 wurde er an die Benediktineruniversität Salzburg berufen, wo er zunächst Philosophie und Kirchenrecht unterrichtete, später auch theologische Fächer. 1714/15 war er Dekan der Philosophischen Fakultät, 1720/21 der Juridischen Fakultät und 1729/30 der Theologischen Fakultät.

Benedikt Schmier war der Bruder von Franz, der ebenfalls an der Benediktineruniversität lehrte und auch deren Rektor wurde.

Quellen