Bergmeisterschaft Salzburg im Radfahren 1934

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei der Bergmeisterschaft Salzburg im Radfahren am 18. Juli 1934 anerkannte der Bundessportausschuss des Österreichischen Radfahrerbundes in einer Sitzung Anfang 1935 nachfolgende österreichische Bestleistungen anerkannt, die in die Rekordtabellen eingefügt wurden:

Salzburger Bestleistungen

Bergmeisterschaft von Salzburg, Strecke sieben Kilometer, in 17:56,4, min. aufgestellt von Michael Schnellinger aus Salzburg am 17. Juni 1934.

Die Bergmeisterschaft

Sie wurde in Gnigl auf der sieben Kilometer langen Strecke von Gnigl zur Judenbergalm ausgetragen.

Quellen