Café Engeljähringer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Café Engeljähringer ist ein Caféhaus im Salzburger Stadtteil Maxglan.

Geschichte

Das Café Engeljähringer wurde 1948 von der Familie Engeljähringer gegründet. 1980 über Sohn Fritz das Unternehmen. Legendär seine Aktion Blauer Hase. Zum Jahreswechsel 2003 musste das Unternehmen Konkurs anmelden. Im Sommer kam Fritz Engeljähringer mit seinem damals neu gegründeteten Café Costa an den elterlichen Standort an der Maxglaner Hauptstraße 8 zurück und eröffnete wieder ein Café unter dem alten Namen Café Engeljähringer.

Quelle