Charles Idowu Ademilua

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Charles Idowu Ademilua (* 1954 in Nigeria, Afrika) ist seit Herbst 2011 neuer Gemeindearzt in der Pongauer Gemeinde Eben im Pongau.

Leben

Ein halbes Jahr war die Ebener Bevölkerung ohne eigenen Arzt. Am 3. Oktober 2011 eröffnete Dr. Charles Idowu Ademilua seine Praxis im Ortszentrum. Dr. Charles Idowu Ademilua ist österreichischer Staatsbürger und ist seit Juli 2011 in Eben im Pongau zu Hause. Dr. Charles kam 1975 durch ein Stipendium nach Österreich, absolvierte das Medizinstudium in Wien, wo er anschließend als Arzt tätig war. Ebenso in den Vereinigten Staaten von Amerika und seit 2002 in London, Großbritannien, übte er seinen Arztberuf aus.

Als er von der Ärztekammer erfuhr, dass in Eben eine Arztpraxis frei wurde - für Dr. Hans Gasperl war nach dessen Pensionierung Ende März 2011 noch kein Nachfolger gefunden worden - bewarb Dr. Charles sich für diese Praxis.

Er hat sich als Skifahrer auch schon auf den Winter im Praxisalltag mit dem Erwerb eines Allradfahrzeuges eingestellt. So kann er die Ortschaften wie Schattbachwinkel, Gasthofberg oder Höllberg auch bei winterlichen Fahrverhältnissen sicher erreichen.

Er spielt auch gerne Tennis und zu seinen heimischen Lieblingsgerichten zählen Kasnockn. Er ist mit Funmilayo verheiratet und hat eine Tochter (9 Jahre/2011) und einen Sohn (14 Jahre/2011).

Probleme bereitet dem Doktor noch der Enns-Pongauer Dialekt.

Zusätzlich zu seiner Arztpraxis im behindertengerecht erreichbaren ersten Stock eines Hauses der Familie Schilchegger wird nur einige Häuser weiter im Erdgeschoß des Gemeindeamts die neue Filiale der Apothekerfamilie Künßberg Anfang Oktober 2011 eröffnet. Denn eine Hausapotheke darf Dr. Charles aus rechtlichen Gründen nicht führen.

Quelle