Chuno

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chuno war ein Abt von St. Peter.

Leben

Wie sein Vorgänger Albert II. musste auch Chuno noch mit den Auswirkungen des Einsatzes St. Peters für den Verbleib des Erzbischofs Philipp von Spanheim fertig werden. Philipps Gegenspieler und Nachfolger Ulrich von Seckau hatte Abt Albert II. abgesetzt und erzwang von Chuno 1264 den Verzicht des Abtes von St. Peter auf die Teilnahme an den Bischofswahlen in Salzburg.

Wie Albert II. musste auch Chuno 1266 vorzeitig als Abt resignieren.

Quelle


Zeitfolge