Dr.-Gmelin-Straße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Dr.-Gmelin-Straße.jpg
Dr.-Gmelin-Straße
Länge: ca. 300 m
Startpunkt: Peter-Pfenninger-Straße
Endpunkt: Girlingstraße
Karte: Googlemaps

Die Dr. Gmelin-Straße ist eine Straße in der Stadt Salzburg. Sie verläuft in den Stadtteilen Maxglan (Altmaxglan) und Taxham und führt von der Girlingstraße zur Peter-Pfenninger-Straße.

Die Straße wurde 1976 zu Ehren des kurz zuvor verstorbenen Gründers der österreichischen Bausparbewegung und der Bausparkasse Wüstenrot, Dr. Siegfried Gmelin (* 1897; † 1976), benannt. Dieser hielt 1925 im alten Salzburger Kurhaus den ersten Werbevortrag für das Wüstenrot-Bausparen und wurde für seine Verdienste neben der Straßenbenennung noch zu Lebzeiten mit dem Bürgerbrief und dem Ring der Stadt Salzburg geehrt.

Quellenangaben