Eckersattel

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flugaufnahme in Richtung Eckersattel mit Hohem Göll und Roßfeld, von Helisky

Der Eckersattel (1 413 m ü. A.) ist eine Senke an den nordöstlichen Abhängen des Göllstocks an der Westseite des Roßfeldes.

Beschreibung

Der Eckersattel stellt den Übergang vom Gebiet der Marktgemeinde Kuchl in das Berchtesgadener Land dar. In der Nähe des Eckersattels führt der westliche Anteil der Roßfeld-Panoramastraße vorbei. Weiters stellt der Eckersattel den Ausgangspunkt für Touren über den Eckerfirst zum Purtschellerhaus und zum Hohen Göll dar.

Weblink

Quelle

  • Marktgemeinde Kuchl