Ehrgottstraße

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
Ehrgottstraße
Länge: ca. 200 m
Startpunkt: Münchner Bundesstraße
Endpunkt: Lieferinger Hauptstraße
Karte: Googlemaps

Die Ehrgottstraße ist eine Straße im Salzburger Stadtteil Liefering.

Inhaltsverzeichnis

Name

Benannt wurde die Straße nach dem Oberst Leonhard Ehrgott (* 15??; † 1620), einem seinerzeit hochrangigen Bediensteten des Salzburger Hofes. Er war als Aufseher auch für den gefangenen Erzbischof Wolf Dietrich verantwortlich. Der Beschluss zur Namensgebung wurde 1936 gefasst.

Verlauf

Die Ehrgottstraße ist knapp 200 Meter lang und führt von der Münchner Bundesstraße zur Lieferinger Hauptstraße.

Gebäude

An der Kreuzung der Ehrgottstraße mit der Münchner Bundesstraße steht die Paracelsus-Apotheke.

Quelle