Elsenheimerweg (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bild
280px
Elsenheimerweg (Hallein)
Länge: ca. 160 m
Startpunkt: Salzburgerstraße (Hallein)
Endpunkt: Hallfahrtufer (Hallein)
Karte: Googlemaps

Der Elsenheimweg ist ein Weg in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Lage und Verlauf

Der Elsenheimweg ist knapp 160 m lang und verläuft von der Salzburgerstraße nach Hallfahrtufer

Namensherkunft

Als Namensgeber des Weges gilt Hanns Elsenheimer (* vor 1443; † Oktober 1486 in Venedig), Stadtrichter und Bürgermeister von Salzburg, welcher 1475 das Hofbräu Kaltenhausen in Hallein gründete.

Quellen