Hauptmenü öffnen

Hallfahrtufer (Hallein)

Bild
280px
Hallfahrtufer (Hallein)
Länge: ca. 1.100 m
Startpunkt: Fürstenstraße (Hallein)
Endpunkt: Elsenheimerweg (Hallein)
Karte: Googlemaps

(Die) Hallfahrtufer ist eine Straße in der Tennengauer Bezirkshauptstadt Hallein.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Verlauf

"Hallfahrtufer" ist knapp 1,1 km lang und verläuft der Fürstenstraße (Hallein) zum Elsenheimerweg (Hallein).

Namensherkunft

Der Name der Straße leitet sich von der Hallfahrt, einem Salztransport</nowiki> auf der Salzach, ab. Einst waren die Halleiner Hallfahrten auch unter dem Namen "Mühlbacher Hallfahrt" bekannt. Mühlbach ist der alte Name der Stadt Hallein.[1]

Quellen

Referenzen

  1. Anmerkung: Die Schreibweise von Hallfahrt wird in den Quellen manchmal mit einem, dann wieder mit zwei "l" geschrieben, Quelle: Ernst Penninger, Seite 16