Ernst-Paul Rummel

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

P. Ernst-Paul Rummel SAC (* 22. März 1917; † 15. April 2014 in Salzburg) war ein Priester der Kongregation der Pallottiner, der seit 1969 in Salzburg tätig war.

Leben

Ernst-Paul Rummel legte seine Erste Profess am 1. Mai 1939 ab und empfing die Priesterweihe am 18. August 1947.

Zwölf Jahre lang war er in Schönstatt geistlicher Betreuer der Schönstatt-Mütter, drei Jahre Spiritual in Bruchsal und acht Jahre Novizenmeister in Untermerzbach.

Seit 1969 lebte er im Johannes-Schlössl. Drei Jahre lang wirkte er als (Haus-)Rektor der Salzburger Pallottiner, 15 Jahre lang als Regional(oberer) der Österreichischen Regio der Pallottiner.

Er war ein gesuchter Volksmissionar und Exerzitienleiter.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Schmid

Regional der Pallottiner
19721987
Nachfolger

Ewald Hartmann

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Schmid

Rektor der Salzburger Pallottiner
1969 – 1972
Nachfolger

Josef Eichenhofer