Exekutionsbuch des Salzburger Freimanns Joseph Wohlmuth

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Exekutionsbuch des Salzburger Freimanns Joseph Wohlmuth, genauer das "Executions Einschreib Buch von dem Jahr 1761 bis ... - Fiat Iuisticia pereat mundus" wurde vom Salzburger Scharfrichter Franz Joseph Wohlmuth geführt und verzeichnete vom 20. April 1757 bis 12. September 1817 die Umstände von 226 Exekutionen und sonstigen Tätigkeiten des Scharfrichters in kurz gefassten Worten zusammen.