Hauptmenü öffnen

Felix Dahn

Felix Dahn (* 9. Februar 1834 in Hamburg, Deutschland; † 3. Jänner 1912 in Breslau).

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Felix Dahn war Schriftsteller, Rechtsgelehrter und Historiker. Er schrieb romantische Romane "Ein Kampf um Rom" (1876) und den Salzburg-Roman "Felicitas" (1882). Desgleichen wurde er für seine Balladen aus der germanischen Mythologie und Völkerwanderung bekannt. Felix Dahn hielt sich häufig in Salzburg auf.

Straßenwidmung

Der Schriftsteller gilt als Namensgeber der Felix-Dahn-Straße im Salzburger Stadtteil Parsch.

Weiterführend

Für Informationen zu Felix Dahn, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle