Friedrich Zeller (Lehrer)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oberschulrat Fritz Zeller (* 1896; † 1961) war Lehrer und Schulleiter der Grödiger Volksschule Fürstenbrunn.

Leben

Fritz Zeller war von 1943 bis zu seinem Ableben 1961 Lehrer und Schulleiter der neu errichteten einklassigen Volksschule Fürstenau. Er verfasste eine Ortschronik von Grödig, die er 1954 dem Gemeindeamt Grödig übergab und die seither verschwunden ist.

Ehrungen

Der Fritz-Zeller-Weg in Grödig ist nach ihm benannt.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger


Schulleiter der Volksschule Fürstenbrunn
19431961
Nachfolger

Walter Aumayr