12. Jänner

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dezember · Jänner · Februar

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 12. Jänner ist der 12. Tag des Jahres, somit verbleiben noch 353 (in Schaltjahren 354) Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

18. Jahrhundert
1762: erste Auslandsreise von Wolfgang Amadeus Mozart mit seinem Vater Leopold
19. Jahrhundert
1818: wird der Freiheitskämpfer Peter Sieberer mit der Kleinen goldenen Civil-Ehren-Medaille mit Öhrl und Band von k.k. Österreich geehrt
20. Jahrhundert
1929: Max Dreher und Leopold Flamm übernehmen gemeinsam die Salzburger Orgelbau-AG Cäcilia
1946: wird in Pfarrwerfen die Leiche eines ermordeten Mannes aus der Salzach geborgen
1947: gibt es im Ski-Abfahrtslauf von der Gaisbergspitze einen Doppelsieg für die beiden Grödiger Max Wörndl und Hans Helminger
1948: wird die am 25. März 1947 gegründete „Österreichische Kulturvereinigung“, Landesverband Salzburg, verselbständigt zur „Salzburger Kulturvereinigung“; Landesamtsdirektor Rudolf Hanifle wird zum ersten Präsidenten, zu seinem Stellvertreter der Maler Josef Schulz gewählt
1952: treten Verkehrsbeschränkungen in der Salzburger Innenstadt in Kraft: die Getreidegasse und die Linzer Gasse werden in der Zeit von 10:30 bis 13:00 Uhr und 17:00 bis 19:00 Uhr für sämtliche Fahrzeuge über 1,5 Tonnen gesperrt; das Radfahren in der Getreidegasse und in der Linzer Gasse ist verboten
1953: der österreichische Bergsteiger, Forschungsreisender, Geograf und Autor Heinrich Harrer hält in der Aula Academica der Universität Salzburg seinen Vortrag „Sieben Jahre in Tibet“
1996: belegt Snowboarderin Maria Pichler in La Bresse (FRA) in ihrem ersten FIS-Weltcuprennen Platz 2
21. Jahrhundert
2001: gewinnt der Italiener Luciano Fontana die 3. Mountain Attack, einen Skimarathon mit Tourenski in Saalbach-Hinterglemm
2007: gewinnt der Italiener Guido Giacomelli die 9. Mountain Attack, einen Skimarathon mit Tourenski in Saalbach-Hinterglemm
2012: findet in Flachau ein Damen-Weltcup-Nachtslalom statt
2013:
... verzeichnet der Flughafen Salzburg mit über 200 startenden und landenden Maschinen mit über 25 000 Passagieren den vermutlich stärksten Reisetag des Jahres
... bestreitet Mirjam Puchner ihr erstes Weltcuprennen
2014: wird der neue Salzburger Erzbischof Franz Lackner mit einer Messe im Salzburger Dom feierlich in sein Amt eingeführt

Geboren

18. Jahrhundert
1739: Matthias Hagenauer in Straß bei Ainring, Bayern, Eisenhändler
19. Jahrhundert
1805: Joseph Freiherr von Weiß in Zellhof bei Bad Zell, Österreich ob der Enns, Dr. jur., erster Landeshauptmann von Salzburg
1885: Anton Giger in Salzburg, Ing., zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft Bürgermeister bzw. Oberbürgermeister der Stadt Salzburg
20. Jahrhundert
1910: Karl Sachs, Fußballspieler und -funktionär bei SV Austria Salzburg
1927: Albert Steidl in Leogang, Pinzgau, Salzburger Politiker (ÖVP), insbesondere Landesrat, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister der Gemeinde Leogang
1949: Karl Berktold in Straß im Zillertal, Tirol, Brigadier, Militärkommandant von Salzburg
1952: Eduard Paulus, Hofrat Dr., Leiter der Finanzabteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung
1956: Ulrike Saghi in Salzburg, stellvertretende Klubobfrau und Sozialsprecherin der Bürgerliste Salzburg in der Stadt Salzburg
1974: Richard Kitzbichler in Wörgl, Tirol, ehemaliger Fußballspieler bei Austria Salzburg und den Red Bull Juniors Salzburg
1975: Gottfried Grengel, katholischer Priester, insbesondere Pfarrprovisor von Adnet, Krispl und Vigaun
1985: Tobias Eberhard in Saalfelden, Pinzgau, Biathlet
1987: Cristiano da Silva in Campo Mourão, Brasilien, Fußballspieler bei FC Red Bull Salzburg

Gestorben

18. Jahrhundert
1772: Sigmund Haffner in Salzburg, Bürgermeister der Stadt Salzburg
19. Jahrhundert
1858: Joachim Haspinger in Salzburg, Freiheitskämpfer und Pfarrer
20. Jahrhundert
1937: Johann Stainer in Lofer, Tischlermeister, Bürgermeister und Abgeordneter zum Salzburger Landtag
1946: Matthias Praxmayr in Sighartstein, Pfarrer von Neumarkt am Wallersee und Ehrenbürger von Eugendorf
1997: Hellmuth Hubert Ellegast, Vorstand des Röntgendiagnostischen Zentralinstituts der Salzburger Landeskrankenanstalten
21. Jahrhundert
2018: Franz Bubendorfer, Fachlehrer an der Landwirtschaftlichen Schule in Kleßheim und Fachinspektor für die allgemeinbildenden Gegenstände an den Land- und Forstwirtschaftlichen Fachschulen Salzburgs

Fest- und Gedenktage

Sprüche

Sinnspruch
Unordnung ist eine Uhr ohne Zeiger.
Bauernregel
Ist der Winter warm, wird der Bauer arm.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 12. Jänner vor ...

... 256 Jahren 
tritt Wolfgang Amadeus Mozart mit seinem Vater Leopold seine erste Auslandsreise an
... 246 Jahren 
stirbt Sigmund Haffner, Bürgermeister der Stadt Salzburg
... 213 Jahren 
wird der erste Landeshauptmann von Salzburg, Dr. jur. Joseph Freiherr von Weiß, geboren
... 160 Jahren 
stirbt Pater Joachim Haspinger, Freiheitskämpfer und Pfarrer
... 71 Jahren 
gibt es im Ski-Abfahrtslauf von der Gaisbergspitze einen Doppelsieg für die beiden Grödiger Max Wörndl und Hans Helminger
... 66 Jahren 
kommt Hofrat Dr. Eduard Paulus, Leiter i. R. der Finanzabteilung des Landes Salzburg, zur Welt
... 6 Jahren 
findet in Flachau ein Damen-Weltcup-Nachtslalom statt
... 5 Jahren 
verzeichnet der Flughafen Salzburg mit über 200 startenden und landenden Maschinen mit über 25 000 Passagieren den vermutlich stärksten Reisetag des Jahres

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 12. Jänner verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks