Gaisberglift-Ges.m.b.H.

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Gaisberglift-Ges.m.b.H. war die Betreibergesellschaft des Gaisberg-Sessellifts in der Stadt Salzburg auf den Gaisberg.

Geschichte

Am 14. September 1953 beschloss der Salzburger Gemeinderat, dass sich die Stadtgemeinde Salzburg sich mit 20 Prozent an der zu gründenden Gaisberglift Ges.m.b.H., die den Gaisberg-Sessellift von Parsch zur Judenbergalm errichten wird, beteiligt.

Anfang 1959 wurde der Konkurs über die Gesellschaft eröffnet. Der Lift bliebt jedoch noch einige Zeit weiter in Betrieb.

SN-Redakteur Ingo Winkler fand bei Recherchen auch die Bezeichnung "Erste Gaisberglift GmbH"

Quellen

  • Salzburgwiki-Einträge
  • www.sn.at, Archiv der Salzburger Nachrichten, Ausgabe vom 16. März 1959, Seite 7 (Konkurs)
  • www.sn.at, Archiv der 'Salzburger Nachrichten', Ausgabe vom 16. April 1981, Seite 7 (Erste Gaisberglift GmbH)