Gebhard Geist

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gebhard Geist OSB (* 1726 in Luttenberg, Steiermark; † 28. März 1798) war Professor an der Benediktineruniversität Salzburg.

Leben

Er trat in Admont in den Benediktinerorden ein. Von 1760 bis 1762 unterrichtete er an der Benediktineruniversität Salzburg theoretische Philosophie. 1761/62 war er auch Dekan der Fakultät. Danach ging er in sein Kloster zurück. 1771 kam er wieder nach Salzburg und wurde Superior von Maria Plain. Dieses Amt bekleidete er bis Mai 1793. Danach ging er nach Admont zurück, wo er auch verstarb.

Quelle

  • Zauner, Judas Thaddäus: Verzeichniß aller akademischen Professoren zu Salzburg vom Jahre 1728 bis zur Aufhebung der Universität, Salzburg 1813