Gerhard Lenz

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerhard Lenz (* 1929; † 30. Juni 2018) war Unternehmensberater, Förderer der Kunst in Salzburg und Präsident des Freundesvereins des Museums der Moderne.

Leben

Gerhard Lenz war Kunstsammler und Förderer der ZERO-Bewegung sowie Spender und Sponsor des MdM, langjähriger Vorstand des Freundesvereins des Museums der Moderne und 2010 bis 2012 dessen Präsident. Er war Förderer der Salzburger Festspiele und der Salzburger Osterfestspiele.

Gerhard Lenz war verheiratet mit Anna Lenz.

Ehrungen

Gerhard Lenz wurde am 15. Oktober 2007 zum Ehrensenator der Paris-Lodron-Universität ernannt.[1]

Quellen

  • Die Welt vom 9. Juli 2018: Wem die Stunde Zero schlägt (Cornelius Tittel)

Fußnote