Golfclub St. Johann im Pongau

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der neu angelegte Golfplatz im Juni 2011

Der Golfclub St. Johann im Pongau betreibt in St. Johann im Pongau an der Alten Bundesstraße im Ortsteil Urreiting den Golfplatz St. Johann im Pongau.

Allgemeines

Im Frühjahr 2011 wurde in St. Johann im Pongau mit der Errichtung eines Golfplatzes begonnen. Der Projektbetreiber Hans Höllwart ist Hotelier im St. Johanner Alpendorf. Weitere Hotels und Firmen beteiligen sich am Golfclub St. Johann. Es wird über eine Kooperation mit dem Golfclub Goldegg verhandelt.

Auf einer Fläche von 35 Hektar entstand ein 9 Loch-Platz (Par 35) mit Driving-Range und Clubhaus. Der Platz befindet sich auf beiden Seiten der Alten Bundesstraße. Der Akademieplatz, auf dem Einsteiger ihre ersten Platzerfahrungen sammeln können, ist seit Herbst 2011 bespielbar. Das Clubhaus wurde zunächst als Provisorium errichtet. Der gesamte Golfplatz wird am 1. Mai 2012 eröffnet.

Im Frühjahr 2012 verfügte der Golfclub über 150 Mitglieder. Bis Ende des Jahres haben sich die Betreiber 250 Mitglieder zum Ziel gesetzt. Von den 15 angehörigen Hotels werden auch Fernmitglieder geworben, das sind solche, die nicht im Land Salzburg leben, daher seltener spielen und 300 Euro pro Jahr einzahlen.

Die Betreiber sind in Gesprächen mit den anderen drei Pongauer Golfclubs, ob eventuell eine Amadé-Golfkarte aufgelegt werden soll. Die Philosophie des Clubs ist es, junge Pongauer für den Sport zu begeistern. Es werden Kindermitgliedschaften angeboten, bei denen die mitwachsende Ausrüstung bereitgestellt wird. Durch die Lage am Tauernradweg ist der Golfplatz für Jugendliche mit dem Fahrrad bequem erreichbar.

Konkurs

Nur gut fünf Jahre nach der Eröffnung war die Golfanlage in St. Johann-Urreiting pleite. Als Insolvenzursachen galten rückläufige Einnahmen sowie hohe Betriebskosten. Die Golfclub St. Johann im Pongau GmbH war in Konkurs geschlittert. Das Verfahren wurde am 22. Jänner 2018 beim Landesgericht Salzburg eröffnet. Nach Auskunft der Kreditschutzverbände dürften die Verbindlichkeiten bei 1,5 bis 2 Millionen Euro liegen. Die Fortführung des Unternehmens ist offenbar nicht geplant.[1]

Mitgliedschaft und Preise

  • Die Preise sind auf der Homepage des Golfclubs angeführt

Quelle

Einzelnachweise

  1. Salzburger Nachrichten, Onlineausgabe vom 22. Jänner 2018

Weblinks