Gretl Thuswaldner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gretl Thuswaldner-Monschein (* 1945 in Leoben, Steiermark) ist Fotografin.

Leben

Sie machte in ihrer Heimatstadt Leoben eine Ausbildung als Fotografin. Mit ihrem Mann, mit dem sie zwei Kinder hat, lebt sie in Hallein.

Seit den 1990er-Jahren widmet sie sich wieder mehr ihrem erlernten Beruf und der künstlerischen Fotografie. Sie leitet Fotoworkshops, macht Ausstellungen und Projekte, gestaltet öffentliche Räume, ihre Fotos werden vielfach publiziert.

Sie erhielt 2007 einen Förderpreis des Landes Salzburg, weiters Stipendien für Studienaufenthalte in Budapest (Ungarn) und Tenno (Italien).

Quellen