Hadmar Wieser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hadmar Wieser 2000

Hadmar Wieser, auch Hadmar von Wieser (* 18. August 1963 in Salzburg) ist ein Autor, Künstler und Spieleautor, der sich bevorzugt mit Fantasy, Mythologie und Magie befasst.

Leben

Aufgewachsen in Mondsee, besuchte er das Musische Gymnasium in Salzburg. Danach studierte er Mathematik-, Jura- und Psychologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg.

1984 begann er als Fantasy-Autor und 1986 bis 2002 war er Redakteur und Rollenspielautor im Rollenspiel "Das Schwarze Auge". Dazu hatte er zahlreiche Abenteuerbände verfasst. Er veröffentlichte auch für neuen Medien, etwa Mobile-Solos für das Mobiltelefon.

Nach drei Monaten als Journalist für den Sender Antenne Salzburg arbeitete er ab 1999 als Regisseur, Darsteller und Stuntman in der Gruppe Luzifer. Ab diesem Zeitpunkt beschäftigte er sich auch intensiv mit Esoterik und Parapsychologie.

Werke

Im Heyne Verlag:

  • Der Schwertkönig
  • Der Dämonenmeister
  • Der Lichtvogel
  • Erde und Eis
  • Von Menschen und Monstern (Anthologie)

Im Piper Verlag (Reihe Gezeitenwelt):

  • Himmlisches Feuer
  • Das Geheimnis der Gezeitenwelt

Auszeichnungen

  • Deutscher Abenteuer-Spiel-Preis 1989, 1990 und 1991
  • ZauberZeitpreis 1990
  • Deutscher Rollenspielepreis 2003 (Bester Autor)

Quelle

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Hadmar Wieser"