18. August

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Juli · August · September

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 18. August ist der 230. (in Schaltjahren 231.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 135 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1605: wird die von Fürsterzbischof Johann Jakob Kuen von Belasy in der alten Kirchgasse erst um 1580 fertig gestellte Salzburger Münze abgerissen, um mit dem Neubau der Neuen Residenz beginnen zu können
1668: hält Fürsterzbischof Max Gandolf von Kuenburg mit 30 Kutschen und einer Kavalkade feierlich Einzug in der Stadt Salzburg von Schloss Mirabell kommend
18. Jahrhundert
1750: erfolgt die Grundsteinlegung der Pfarrkirche St. Anna in Annaberg
19. Jahrhundert
1867: treffen der französische Kaiser Napoléon III. mit seiner Gemahlin Eugenie am Salzburger Hauptbahnhof den österreichischen Kaiser Franz Joseph I.; Napoléon III. erhält von Franz Joseph I. als Gastgeschenk eine Fotomappe des Fotoateliers Baldi & Würthle
1869: wird das Seebad in Mattsee eröffnet
1876: durchsteigt Alfred Pallavicini mit vier Bergführern zusammen die nach ihm benannte Pallavicinirinne unterhalb des Großglockners als Erster erfolgreich
1896: der Gastwirt und Brauer Viktor Rauchenbichler heiratet in St. Georgen Anna Petermayer aus Staatz im Weinviertel
1898: wird anlässlich des 50-jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz Josephs I. neben der Kaiserbuche auf dem Haunsberg die Kaiser-Franz-Josef-Jubiläums-Kapelle eingeweiht und im Kaiser-Franz-Josef-Park in der Stadt Salzburg eine Gedenktafel enthüllt
20. Jahrhundert
1946: findet auf der Festung ein Trachtentreffen statt
1948: benennt sich der ATSV Puch in FC Puch um
1950: geht das neue Brause- und Wannenbad in Salzburg-Liefering an der Stauffeneggstraße in Betrieb
1955: beendet Austria Salzburg eine 56 Tage dauernde Asien-Tournee
1957: ein Spiel der 1. Runde der Tauernliga Nord 1957/58 findet statt
1960: wird Friedrich Nickolai Ehrenbürger der Stadt Laufen
1974: findet im Landestheater eine Festspielmatinee anlässlich des 100. Geburtstag von Karl Kraus statt
1977: in Zell am See beginnt eine Ausstellung von Werken des Malers Prof. Sepp Steiner
1981: kommt das Stück Am Ziel von Thomas Bernhard zur Uraufführung
1983: feiert der Dirigent Hans Graf seine Premiere bei den Salzburger Festspielen
1986: kommt das Stück Ritter, Dene, Voss von Thomas Bernhard zur Uraufführung
1997: wird Peter Weiermair mit 1. Jänner 1998 zum Direktor des [[Museum Rupertinum|Museums Rupertinum] bestellt
1999: debütiert der Fußballspieler Alexander Manninger gegen Schweden in der österreichischen Nationalmannschaft
21. Jahrhundert
2005: fünftes FM4 Frequency Festival auf dem Salzburgring
2015: die 2013 durch eine Hangrutschung zerstörte Felbertauern Straße kann wieder für den Verkehr auf neuer Trasse freigegeben werden
2018: feiert Jasper van der Werff im Spiel gegen den TSV Hartberg sein Bundesligadebüt für den FC Red Bull Salzburg

Geboren

18. Jahrhundert
1756: Cölestin Königsdorfer in Flotzheim, letzter Abt des Klosters Heiligkreuz in Donauwörth und Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1787: Jakob Dschulnig in Zell am See, Schmied- und Bürgermeister der Gemeinde Saalbach
19. Jahrhundert
1830: Franz Joseph I. in Wien-Schönbrunn, Kaiser von Österreich
1889: Hermann Glaser in Bürmoos, Dr., jüdischer Glasfabrikant
20. Jahrhundert
1903: Johann Bermoser in Eggelsberg, Innviertel, ., ein Opfer des Nationalsozialismus in der Stadt Salzburg
1907: Eduard Macheiner in Fresen, Steiermark, Weihbischof und Erzbischof von Salzburg
1908: Hildegard Stiegler in der Gemeinde Gnigl, ein aus Salzburg deportierte Opfer des Nationalsozialismus
1938: Margit Bauer, Gemeinderätin (ÖVP) der Stadt Salzburg
1940: Adolf Blutsch, Fußballspieler bei SV Austria Salzburg, Trainer von SAK 1914, USK Anif und Austria Salzburg
1942: Sabine Sinjen in Itzehoe, Schauspielerin
1953: Heidi Reiter, Grün-Politikerin und Biologin
1972: Gudrun Pflüger in Graz, Steiermark, Biologin und Langlaufsportlerin
21. Jahrhundert
2002: Amar Dedic, Spieler des FC Lieferings

Gestorben

19. Jahrhundert
1861: Ignaz Kürsinger in der Stadt Salzburg, Beamter, Schriftsteller und Topograph, „Landesvater des Pinzgaus
20. Jahrhundert
1966: Heinrich Beuerlein in der Stadt Salzburg, Dr. med. dent., Zahnarzt
21. Jahrhundert
2003: Eduard Kittl in Straßwalchen, Salzburger Landesbeamter und SPÖ-Politiker
2016:
... Ludwig Zehetner, Magistratsbeamter
... Otto Lang, Klarinettist des Mozarteumorchesters Salzburg
2017: Lamberta Ratzenberger, Direktorin des selbständigen Polytechnischen Lehrgangs Neumarkt

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 18. August vor ...

... 416 Jahren
wird die von Fürsterzbischof Johann Jakob Kuen von Belasy in der alten Kirchgasse erst um 1580 fertig gestellte Salzburger Münze abgerissen, um mit dem Neubau der Neuen Residenz beginnen zu können
... 353 Jahren
hält Fürsterzbischof Max Gandolf von Kuenburg mit 30 Kutschen und einer Kavalkade feierlich Einzug in der Stadt Salzburg
... 234 Jahren
kommt Jakob Dschulnig in Zell am See zur Welt, Schmied- und Bürgermeister der Gemeinde Saalbach
... 160 Jahren
stirbt der „Landesvater des PinzgausIgnaz Kürsinger, Beamter, Schriftsteller und Topograph
... 123 Jahren
wird anlässlich des 50-jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz Josephs I. neben der Kaiserbuche auf dem Haunsberg die Kaiser-Franz-Josef-Jubiläums-Kapelle eingeweiht und im Kaiser-Franz-Josef-Park in der Stadt Salzburg eine Gedenktafel enthüllt
... 114 Jahren
wird Eduard Macheiner, Weihbischof und Erzbischof von Salzburg, in Fresen, Steiermark, geboren
... 66 Jahren
beendet Austria Salzburg eine 56 Tage dauernde Asien-Tournee
... 22 Jahren
debütiert der Fußballspieler Alexander Manninger gegen Schweden in der österreichischen Nationalmannschaft
... 5 Jahren
stirbt Otto Lang, Klarinettist des Mozarteumorchesters Salzburg

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 18. August verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks