Herfried Sabitzer

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herfried Sabitzer (* 19. Oktober 1969 in Judenburg, Steiermark) ist ein ehemaliger Spieler der SV Austria Salzburg.

Salzburgbezug

Herfried Sabitzer spielte zwei Mal für SV Austria Salzburg. 1991 wechselte er von DSV Alpine Donawitz nach Salzburg und schoss bis 1993 in 89 Partien 19 Tore für den Verein. 1993 wechselte er zum Linzer ASK.

Seine zweite Periode in Salzburg dauerte von 1998 bis 2000. Er kam vom Grazer AK und spielte 51 Spiele, wobei er 8 Tore schoss. 2000 wechselte er zum BSV Bleiberg.

Herfried Sabitzer ist der Vater und Manager von Marcel Sabitzer, der in der Saison 2014/15 als Leihspieler von RB Salzburg beim FC Red Bull Salzburg spielte.

Trainer

Herfried Sabitzer war vom 10. September 2007 bis zu Ende der Herbstsaison 2007 Trainer des SC Copacobana Kalsdorf (Steirische Landesliga). Die Saison 2008/2009 bestritt Herfried Sabitzer für TUS Rupo Greinbach in der Oberliga Süd/Ost.

Erfolge

Weiterführend

Für Informationen zu Herfried Sabitzer, die über den Bezug zu Salzburg hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema


Quelle

Herfried Sabitzer bei weltfußball.de