Hauptmenü öffnen

Hermann Hueter

Oberlehrer Hermann Hueter war Schulleiter der Pinzgauer Volksschule Saalbach.

Leben

Hermann Hueter kam am 1. März 1907 als Volksschullehrer nach Saalbach. Er galt als ausgezeichneter Pädagoge und setzte sich dort für die Etablierung des Skifahrens im Sportunterricht ein. 1912 war er Mitbegründer des Wintersportvereins Saalbach. 1914 wurde er zum Kriegsdienst eingezogen und wenige Wochen später schwer verwundet. Nach seiner Rückkehr nach Saalbach wurde er ab 1916 zum Oberlehrer eingesetzt. Am 1. September 1934 wurde er als Oberlehrer Schulleiter der Volksschule Maishofen, was er bis 1945 auch blieb.

Ehrung

In Anerkennung seiner Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Saalbach am 3. Juni 1934 ihre Ehrenbürgerschaft.

Er war Ehrenmitglied des Wintersportvereins und der Freiwilligen Feuerwehr in Saalbach.

Quelle

  • Weitlaner, Siegfried: Heimatbuch Saalbach-Hinterglemm. Vom armen Bergbauerndorf zum internationalen Fremdenverkehrsort. Gemeinde Saalbach-Hinterglemm 1987, S. 268ff.
Zeitfolge
Vorgänger

Ludwig Ramsauer

Schulleiter der Volksschule Saalbach
19161934
Nachfolger

Albert Wegmayr

Zeitfolge
Vorgänger

Agnes Schmied

Schulleiter der Volksschule Maishofen
19341945
Nachfolger

Walter Blankosegger