Johann Foidl-Bernsteiner

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Foidl-Bernsteiner (* 1908; † November 2013) war im Jahr 2013 mit 105 Jahren der noch älteste lebende Senner im Bundesland Salzburg sowie der älteste Bürger der Gemeinde Piesendorf im Pinzgau.

Leben

Trotz seines hohen Alters war Johann Foidl-Bernsteiner immer noch im Sommer auf der Alm tätig. Und zwar auf der 1 669 m ü. A. hoch gelegenen Schaunbergalm bei Niedernsill. Dort unterstützte der Altbauer vom Schaunberghof in Hummersdorf seinen Sohn und seine Schwiegertochter vor allem bei der täglichen Milcharbeit.

Er unterhielt sich auch gerne mit Besucher auf der bewirtschafteten Alm. Tägliches Zeitungslesen ließ ihn am Geschehen in der Welt teilhaben, das Kartenspielen war sein Lieblingshobby.

Am 6. November 2011 wurde er zusammen mit weiteren 99 Sennerinnen und Sennen bei der Almleutehrung durch Landesrat Sepp Eisl für seine Tätigkeit mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. 2013 feierte er noch seinen 105. Geburtstag im Kreise seiner sechs Kinder, 24 Enkel und 45 Urenkel.

Quellen