Josef Stephan

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Josef Stephan, Trauerbild 1975

Josef Stephan (* 6. April 1898 in Eugendorf; † 1. Februar 1975 ebenda), war Gastronom vom Gschirnwirt und 1. Vizebürgermeister der Gemeinde Eugendorf.

Leben

1923 übernahm er das Gasthaus Gschirnwirt in Eugendorf von seinen Eltern Norbert Stephan und Justine Stephan (geb. Haslauer).

Zwischen 1923 und 1954 führte er gemeinsam mit seiner Frau Johanna Stephan (geb. Kittl) das Gasthaus.

1954 übergab er an seinen Sohn Norbert und dessen Frau Walburga Stephan (geb. Biebl).

Er war Vizebürgermeister von Eugendorf, Aufsichtsratsvorsitzender der Raiffeisenkasse Eugendorf-Plainfeld und Mitglied des Bezirkjagdrates.

Ehrungen und Auszeichnungen

Quellen

Zeitfolge