Kameradschaft Anif-Niederalm-Neu-Anif

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorstand-Foto der Kameradschaft Anif 2018
Kameradschaft Anif 2014

Die Gründung der Kameradschaft Anif-Niederalm-Neu-Anif erfolgte am 27. Juni 1954.

Geschichte

Als erster Obmann wurde Franz Stadlhuber gewählt, der diese Funktion bis zum 2. November 1986 (32 Jahre!) ausübte. Am gleichen Tag wurde Matthias Mayr (Anif) einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Aus gesundheitlichen Gründen musste dieser sein Amt am 25. Oktober 2000 zurücklegen. Als sein Nachfolger wurde Karl-Heinz Modl einstimmig gewählt. Ehrenobmann Matthias Mayr starb am 6. Dezember 2008.

Das 50-jährige Gründungsjubiläum wurde am 26. und 27. Juni 2004 unter Teilnahme zahlreicher Ortsgruppen aus Salzburg, der Steiermark und Bayern sowie einer Schützen-Abordnung der Anifer Partnergemeinde Eppan (Südtirol) durchgeführt.

Derzeitiger Vereinsvorstand

  • Obmann: Karl Heinz Modl
  • Obmann-Stellvertreter für Anif: Alois Schnöll sen.
  • Obmann-Stellvertreter für Niederalm: offen
  • Obmann-Stellvertreter für Neu-Anif: Roland Dobrowlsky
  • Schriftführer: MA Johannes Rothenwänder
  • Hauptkassier: Raimund Stumper
  • Fähnrich: Josef Schnöll

Beratende Vorstandsmitglieder

  • Hubert Arnold
  • Anton Feuchter
  • Andreas Krispler
  • Gerhard Langecker, Baumeister,Ing.
  • Josef Pammer, Reg.-Rat
  • Erich Plainer
  • Josef Rossmann
  • Siegfried Siller sen.

Kontakt

  • E-Mail: johannes@rothenwaender.at

Weblinks