Hauptmenü öffnen

Katastralgemeinde Remsach

KG Remsach in Bad Gastein

Die Katastralgemeinde Remsach umfasst einen Teil des Gemeindegebietes der politischen Gemeinde Bad Gastein (Bezirk Sankt Johann im Pongau), die alle jene Grundstücke umfasst, die im Grundbuch für Zwecke der Vermessung- und des Steuerwesens als Einheit betrachtet werden.

  • Katastralgemeinde Remsach= KG Remsach = KG-Nummer: 55008

Lage

Die Katastralgemeinde Remsach wird im Nordwesten von der Gemeinde Bad Hofgastein, im Nordosten von den Gemeinden Großarl und Hüttschlag, im Osten von der Gemeinde Muhr und im Südosten von der bereits zum Bundesland Kärnten gehörenden Gemeinde Malta begrenzt. Weiters schließen die zu der Gemeinde Bad Gastein gehörenden Katastralgemeinden Badgastein im Westen und Böckstein im Süden an.

Die Katastralgemeinde Böckstein umfasst eine Fläche von 44,82 km² und weist eine Länge von 37,24 km auf.

Im Nordosten wird die Katastralgemeinde durch die Gasteiner Ache begrenzt. Das Kötschachtal mit Kötschachbach prägt mit den beidseits aufsteigenden Talflanken die Katastralgemeinde Remsach.

Quellen

  • Eigenartikel Andreas Höll