Kroatische katholische Pfarrgemeinde in der Erzdiözese Salzburg

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kroatische katholische Pfarrgemeinde in der Erzdiözese Salzburg ist eine Seelsorgeeinheit der Erzdiözese Salzburg, die der seelsorglichen Betreuung der in der Erzdiözese lebenden Kroaten dient.

Status

Trotz ihrer Bezeichnung ist die Pfarrgemeinde keine Pfarre, sondern hat bloß den Status einer Sonderseelsorge, die der Stadtpfarre Salzburg-St. Andrä zugeordnet ist.[1]

Geschichte

Eine „Kroatische Mission“ bestand in Salzburg seit dem Jahr 1948.[1]

Im Jahr 2008 wurde anlässlich der 60-Jahr-Feier ihres Bestehens die Kroatische Mission in Salzburg mit Rechtswirksamkeit vom 8. Juni 2008 in „Kroatische katholische Pfarrgemeinde in der Erzdiözese Salzburg“ umbenannt, behielt aber den Status einer bloßen Sonderseelsorge.[1]

Pfarrer

Pfarrer ist P. Mag. Zlatko Špehar OFM.

Quelle

  1. 1,0 1,1 1,2 Verordnungsblatt der Erzdiözese Salzburg, Nr. 42/2008: Kroaten-Seelsorge: Umbenennung